Friedberg (Hessen) - Bürgerhilfe Bauernheim

Kontakt

Bürgerhilfe Friedberg (Hessen) - Bauernheim

- Uschi Knihs -
Nebenstraße 8
61169 Friedberg

0 60 31 / 6 14 76
Mail to:      Bürgerhilfe Bauernheim

 

Schwerpunkte der Tätigkeiten und Angebote

Als in Dezember 2015 geplant wurde, im Dorfgemeinschaftshaus des kleinen Ortsteils Flüchtlinge unterzubringen, gründeten wir die "Bürgerhilfe Bauernheim" (25 TN).

Ziel war es, einen positiven Kontakt zu den in Not geratenen Menschen herzustellen, sowie die Integration und Akzeptanz im Ortsteil zu unterstützen. Nachdem in den folgenden Monaten der Stadt Friedberg immer weniger Flüchtlinge zugewiesen wurden und eine Notunterkunft in Bauernheim nicht notwendig war, blieb der Unterstützerkreies trotzdem bestehen.

Wir halten Kontakt zum "Runden Tisch Friedberg", reagieren auf Anfragen, beschaffen benötigte Sach-mittel, besuchen oder beteiligen uns an kulturellen Events mit Flüchtlingen.

Im April 2016 wurde die Patenschaft für eine Friedberger Gemeinschaftsunterkunft mit 9 Personen übernommen. Bei regelmäßigen Besuchen werden die afghanischen und syrischen Flüchtlinge dabei unterstützt, ihre aktuellen Anliegen zu regeln (z. B. Wohnungssuche / Arbeitssuche) und hilfreiche Kontaket zu knüpfen.

Zukünftige Aktivitäten der Bürgerhilfe werden danach ausgerichtet, wie sich in den kommenden Monaten der weitere Zustrom von Flüchtlingen entwickeln wird.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen

© AG Flüchtlingshilfe im Wetteraukreis, Friedberg (Hessen)

- Letzte Änderung: 11.07.2018 -