ag flüchtlingshilfe im wetteraukreis
ag flüchtlingshilfe              im wetteraukreis

Friedberg (Hessen) - Deutsches Rotes Kreuz

Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz

Kreisverband Friedberg e. V.
Homburger Straße 26
61169 Friedberg (Hessen)

Internet:     DRK, Kreisverband Friedberg

 

Schwerpunkte der Tätigkeiten und Angebote


Asylverfahrensberatung

Marc Aurel Bühler

0 60 31 / 6066 - 6 12
Mail to:      Marc Aurel Bühler

Internet:     DRK - Asylverfahrensberatung          Flyer:      DRK - Flyer Asylverfahrensberatung

Wer kann zu uns kommen?
Flüchtlinge im Asylverfahren, geduldete Flüchtlingen mit Bleibeperspektive, freiwillige Rückkehrer

Wie können wir helfen?
Wir unterstützen Sie bei sämtlichen Fragen und Problemen im Zusammenhang mit Ihrem Asylverfahren. Wir geben unser Bestes, um gemeinsam mit Ihnen Lösungen und Anworten auf Ihre Fragen und Probleme zu finden.


Themen der Ayslverfahrensberatung

  • Informationen zum Asylverfahren (z.B. Ablauf, Rechte, Pflichten, Fristen, ...)

  • Vor- und Nachbereitung der BAMF Anhörung

  • Beratung bei Dublin - Verfahren

  • Unterstützung im Klageverfahren

  • Ausländerrechtlicher Fragen

  • Informationen über Duldungsmöglichkeiten

  • etc. ...

Die Beratung ist vertraulich und kostenlos.


Migrationsberatung für Erwachsene Zuwanderer (MBE)

Susanne Polak

0 60 31 / 6066 - 2 19
Mail to:      Susanne Polak

Nathalie Popa

0 60 31 / 60 00 - 6 11
Mail to:      Nathalie Popa

Mail to:      DRK - Migrationsberatung (MBE)
Internet:     DRK - Migrationsberatung (MBE)               Flyer:      DRK - Flyer MBE
 

Wer kann zu uns kommen?
Nach Deutschland eingewanderte Menschen ab einem Alter von 27 Jahren.

Wie können wir helfen?
Wir tun unser Bestes Ihnen bei der Bewältigung der alltäglichen Probleme in Deutschland behilfich zu sein und arbeiten mit Ihnen zusammen an einer Lösung Ihre Ziele zu erreichen.

Themen der Migrationsberatung

  • Sprachkurse (Integrationskurse, berufsbezogene Sprachkurse, ...)

  • Soziale Kontakte & Freizeit

  • Arbeit (Maßnahmen, Ausbildung, Selbständigkeit, ...)

  • Ämter & Behörden (Jobcenter, Ausländerbehörde, Arbeitsamt, Polizei, Gericht, Kindergeldstelle, Wohngeldstelle, ...)

  • Ausländerrecht (Aufenthaltsrecht, Familienzusammenführung, ...)

  • Kinder (Problemlagen Ihrer Kinder in Kita / Schule / Ausbildung, ...)

  • Gesundheit (persönliche Lebenskrisen, Behinderung, Krankheit, ...)

  • Familiäre Krisen (Stress, Erziehung, Jugendamt, ...)

  • Finanzielle Probleme

  • etc. ...

Die Beratung ist vertraulich und kostenlos.
 

 

Koordinierungsstelle Ehrenamt Flüchtlingshilfe


Hilary Roger
(Ehrenamtskoordinatorin in der Flüchtlingshilfe / Projekt "Aktion Mensch")

0 60 31 / 60 00 - 2 08
0 60 31 / 60 00 - 3 55 (Fax)
Mail to:      Hilary Roger
Internet:     DRK - Koordinierungsstelle Ehrenamt Flüchtlingshilfe

Projekt "Aktion Mensch"

Ziel von "Aktion Mensch" ist die Hilfe zur Selbsthilfe für die im Wetteraukreis untergebrachten Flüchtlinge

  • Individuelle Orientierung für Flüchtlinge und Integration am neuen Wohnort

  • Inklusion der Flüchtlinge in das Gemeinwesen

  • Unterstützung der Kommunen und ihren ehrenamtlichen Helfern

  • Optimierung der Zusammenarbeit alle Akteure in der Flüchtlingshilfe
     

Koordinierungsstelle Ehrenamt beim DRK

  • Unterstützung bei der Koordination der ehrenamtlichen Arbeit

  • Qualifizierung der Ehrenamtlichen

  • Teilnahme an Runden Tischen
     

Feste Ansprechpartnerin für Ehrenamtliche und ungebundene Helfer

  • Regelmäßige Sprechzeiten

  • Betreuung der aktiven Ehrenamtlichen vor Ort

  • Einrichtung einer Onlineplattform für Austausch und Koordination der Aktivitäten

  • Gewinnung neuer Ehrenamtlicher für das Projekt "Aktion Mensch". Das DRK bietet "seinen ungebundenen Helfer*innen" u. a. Versicherungsschutz, Schulung, Supervision und Erste-Hilfe-Kurs an

  • Organistation von Integrationsfesten und Begegnungstreffen

  • Öffentlichkeitsarbeit

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen

© AG Flüchtlingshilfe im Wetteraukreis, Friedberg (Hessen)

- Letzte Änderung: 17.05.2018 -