ag flüchtlingshilfe im wetteraukreis
ag flüchtlingshilfe              im wetteraukreis

Ober-Mörlen - Flüchtlingshilfe

Kontakt

Kontaktaufnahme möglich über den zuständigen Flüchtlingssozialarbeiter,

Herr Strack, Tel.: 01 63 / 5 02 50 21

Jugendpflege Ober-Mörlen oder Flüchtlingshilfe Ober-Mörlen.

 

Schwerpunkte der Tätigkeiten und Angebote

  • Deutschkurse (Anfänger, Fortgeschrittene, ABC Kurs, ...)

    • Ingrid Burk / Veronika Garmeister

  • Freizeitgestaltung (Vereine, Workshops, Ausflüge, ...

    • Albert Weil / Silvia Möller

  • Versorgung (Kleidung, Verpflegung, ...)

    • Arnold Czmok

  • Helferpool (Alltaghshilfen, Fahrerpool, ...)

    • Nicole König

  • Patenschaften

    • Martin Bildhäuser

  • Öffentlichskeitsarbeit

    • Susanne Parisi

  • Spendenwesen (Sach-, Geldspenden, ...)

  • Thomas Bundschuh

 

Vorstellung

Die Flüchtlingshilfe Ober-Mörlen ist hervorgegangen aus dem von der Gemeinde initiierten „Runden Tisch 'Willkommenskultur Flüchtlinge’“.

Getragen von einer wachsenden Zahl freiwilliger Helfer(innen) werden die hier lebenden Flüchtlinge in den unterschiedlichsten praktischen und persönlichen Belangen unterstützt (Deutschförderung, Versorgung mit Fahrrädern, Freizeitgestaltung, Kontakte zu Einheimischen usw.).

Jeden ersten Mittwoch im Monat trifft sich das Plenum der Flüchtlingshilfe Ober-Mörlen zum Informations- und Meinungsaustausch. Eine öffentliche Einladung mit Uhrzeit und jeweiligem Veranstaltungsort erscheint rechtzeitig vorher in den Ober-Mörler Nachrichten.

Beim Plenum sind immer auch alle Flüchtlinge sowie neue Interessent(inn)en jederzeit willkommen.

Die für die verschiedenen Arbeitsbereiche der Flüchtlingshilfe verantwortlichen Koordinator(inn)en treffen sich regelmäßig zweimal monatlich, um aktuelle Themen zu diskutieren und anstehende Entscheidungen zu treffen.

Alle in den Mail-Verteiler der Flüchtlingshilfe aufgenommenen Personen werden über die bevorstehenden Termine des Orga-Teams informiert.

Trotz seines Charakters als personell begrenztes Arbeitsgremium der Flüchtlingshilfe tagt das Orga-Team öffentlich und seine Sitzungen können prinzipiell von allen interessierten Aktiven besucht werden.

An einer Mitarbeit Interessierte können ein entsprechendes Helferformular auf der Homepage der Gemeinde aufrufen oder im Bürgerbüro erhalten (montags bis freitags 8.00 bis 12.00 Uhr; mittwochs außerdem 14.00 bis 18.00 Uhr).

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen

© AG Flüchtlingshilfe im Wetteraukreis, Friedberg (Hessen)

- Letzte Änderung: 17.05.2018 -