ag flüchtlingshilfe im wetteraukreis
 ag flüchtlingshilfe                im wetteraukreis

SGB II - SGB XII

Anspruch auf SGB II Leistungen für Ehepartner, die sich nicht in Deutschland aufhalten

Die Bundesregierung hat anlässlich zweier schriftlichen Anfragen klargestellt, dass verheiratete Flücht-linge, deren Partner oder Partnerin sich noch nicht in Deutschland befindet, Anspruch auf die Regel-bedarfsstufe 1 für Alleinstehende (409 Euro) nach dem SGB II haben.

Gesetz vom 22.12.2016 zur Regelung von Ansprüchen ausländischer Personen in der Grundsicherung für Arbeitssuchende nach dem SGB II und der Sozialhilfe nach dem SGB XII
Informationen des Deutschen Caritasverbandes Freiburg, Januar 2017
Information EU-Bürger-Ausschlussgesetz_2[...]
PDF-Dokument [206.2 KB]
Hartz IV - Regelbedarfsstufe 1 für Partner, wenn der andere Partner noch nicht nachziehen kann
Claudius Voigt, Projekt Q - Büro für Qualifizierung der Flüchtlings- und Migrationsberatung, Gemeinnützige Gesellschaft zur Unterstützung Asylsuchender e.V. (GGUA Flüchtlingshilfe), 2017-03
Hartz IV Regelbedarfsstufe 1 für Partner[...]
PDF-Dokument [132.5 KB]
Kunden*innen der Arbeitsagenturen und Jobcenter: "Flüchtlinge"
Ein Leitfaden des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales, 2017-03
fluechtlinge-kundinnen-und-kunden-der-ar[...]
PDF-Dokument [636.7 KB]
Soziale Rechte für Flüchtlinge
Eine Arbeitshilfe für Berater und Beraterinnen,
Paritätischer Gesamtverband, 2. Auflage 2016-12
Sozialleistungen für Flüchtlinge Parität[...]
PDF-Dokument [570.6 KB]
Wohnsitzregelung - Jobcenter
Rechte und Pflichten gegenüber dem Jobcenter, 2017-07
(IQ, "Netzwerk Integration durch Qualifizierung")
Wohnsitzregelung - Jobcenter 2017-07.pdf
PDF-Dokument [577.8 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen

© AG Flüchtlingshilfe im Wetteraukreis, Friedberg (Hessen)

- Letzte Änderung: 20.04.2018 -